Fortbildung zum Thema „Unterricht mit zweisprachigen Kindern“

Обучение за работа с деца билингви

Vyara Michailova (EducArt) führte am 11.10.2019 für Teilnehmer des Programms Teach for Bulgaria eine Fortbildung zum Thema Unterricht mit zweisprachigen Kindern durch. Die Fortbildung konzentrierte sich auf die spezifischen Bedürfnisse von Lehrern, die mit Kindern arbeiten, deren Muttersprache nicht Bulgarisch ist. Es wurden zunächst die Besonderheiten des Erwerbs des Bulgarischen als Zweitsprache und die verschiedenen Arten der Zweisprachigkeit betrachtet. Anschließend wurden Strategien zur Wortschatzerweiterung und zum Aufbau der Textkompetenz sowie Sprachkorrekturtechniken, die im Unterricht in verschiedenen Fächern angewendet werden können, vorgestellt, reflektiert und ausprobiert.

Die in dieser Fortbildung verwendeten Strategien zur integrierten Sprachförderung wurden im Rahmen des gemeinsamen Projekts von Teach for Bulgaria und EducArtDie 3 L: Interaktion Lehrer, Lerner, Lehrmaterialien“ entwickelt.