Ein neues Frühlingsmärchen für das japanische Erzähltheater Kamishibai

Frühlingsmärchen Kamishibai

EducArt stellte ein neues Märchen über den Frühlingshirsch Ben für das Kamishibai Theater vor. Im Märchen von Anastasia Novikova mit Illustrationen der Künstlerin Eslica Popova weckt der magische Hirsch Ben die Natur auf.

Dieses Märchen ist Teil des Projekts Kamishibai-Theater zur Förderung der Sprach- und Erzählfähigkeit bei Kindern im Vor- und Grundschulalter. Es wurde von Vyara Michailova in Art Center NEO GEJA und in einem Kinderzentrum Vessela Kaschturka Montessori in Sofia, sowie von Ani Kerezova in der bulgarischen Partnerschule Balgarche in Heidelberg vorgestellt. Wie es im Kamishibai-Theater üblich ist, waren die Kinder während der Aufführung nicht nur Zuschauer, sondern auch Miterzähler der Geschichte. Sie hatten viel Spaß mit dem Märchen und haben auch Neues über Tiere und Pflanzen im Frühling gelernt.